Die Bundesliga ist in der Corona-Pause. Der Fußball steht still, die Stadien und Sportplätze sind leer und der Ball rollt nur vereinzelt. Die Corona-Pandemie hat den Fußball auch in Deutschland fest im Griff. Am 08.03.2020, also vor bereits über zwei Monaten, wurde das letzte Spiel in der Deutschen Bundesliga absolviert.

Seitdem ist viel passiert. Leider mehr neben als auf dem Platz. Alle Fussballer, egal ob aus den Profi- oder Amateurligen, sind aktuell in der Zwangspause.  Doch Langeweile? Fehlanzeige. Es bleibt jede Menge Zeit um anderen Dingen nachzugehen. Die Profis wussten was mit der freien Zeit anzufangen war. Egal ob mit dem Kreieren von Challenges, mehr Zeit mit der Familie verbringen oder sich fit halten, die meisten wussten sich zu beschäftigen. Dank Social Media konnten wir fast überall mit dabei sein.

Statt zwei Trainingseinheiten pro Tag, Spielen am Wochenende oder sogar Englischen Wochen heisst es nun Quarantäne. Der Fussball steht still und die Profis bleiben Zuhause. Einige sind während dieser doch sehr ungewöhnlichen Zeit kreativ geworden. Sowohl bei der Unterhaltung der eigenen Fans, wie auch bei den Wegen sich fit zu halten. Denn eines ist klar: irgendwann wird der Ball wieder rollen, die Frage ist nur “Wann?”. Profis und Amateure tun also gut daran,  die Zeit optimal zu nutzen um in Form zu bleiben.

Die Bundesliga Profis bei Social Media in der Corona-Pause

Zu Beginn der Quarantäne fand man gefühlt jeden Tag neue Challenges in bei Social Media. Der Anfang machte die #klopapierchallenge. Wer sich trotz Hamsterkäufen noch eine Rolle sichern konnte und war dabei. So zeigten sowohl Profis wie auch Amateure ihre Skills am mehrlagigen Objekt der Begierde. Neue Rekorde und Variationen wurden kräftig bei Instagram geteilt und Du bestimmt auch nominiert.

Es gab auch Sportler die ihre eigenen Challenges starteten. So unterhielten sie Ihre  Followern und stellten sicher, dass alle gemeinsam aktiv bleiben. Neben der #TonisHomeChallenge von Toni Kroos, entwickelten Nike und Leroy Sane vor Kurzem den #Nikelivingroomcup. All das könnt Ihr unter den angegeben Hashtags natürlich auch auf Instagram nachmachen!

Stefan Ilsanker von der Frankfurter Eintracht nutzte die Zeit neben dem Training im Kraftraum für das etwas andere Home-Workout. Damit auch der Geist Gesund blieb, setzte er auf etwas Gehirnjogging und stellte seinen Fans pro Woche je ein Quiz vor. Konntest Du es jeweils lösen?

Andere Profis stellten sich weniger schlau an und bewiesen durch einige Aktionen, dass die viele freie Zeit nicht allen unbedingt gut tut. Die Schlagzeilen rund um die Aktionen von Kyle Walker von Manchester City oder erst vor kurzer Zeit von Salomon Kalou von der Hertha aus Berlin habt ihr bestimmt gesehen.  Ansonsten findet Ihr die Stories hier:

Kalous skandalöses Corona Video konterkariert alle Bemühungen

Kyle Walker erneut gegen Corona Regeln verstossen

Fit bleiben in der Corona-Pause

Vor allem steht für die Profis natürlich das Erhalten der Fitness und „Spritzigkeit“ im Vordergrund. Die Spieler müssen topfit sein, sobald es wieder los geht. Der FC Bayern München hielt sich beispielsweise mit zeitgleich absolvierten Home-Workouts über das Videoportal “Zoom” fit. Zusammen spuhlten die Spieler dort mit ihren Fitnesstrainern über Videochats verschiedene Fahrrad Einheiten sowie Krafttraining und Beweglichkeitsübungen ab.

Falls Dir genau so etwas zur Zeit noch fehlt, kannst Du Dich gerne für das [email protected] anmelden und über mehrere Wochen, exklusiv ausgewählte Trainingspläne erhalten und Dich so genauso fit halten! Wir haben nicht nur die besten Übungen für Dich rausgesucht, sondern stellen Dir das ganze auch noch kostenlos zur Verfügung.

Hier geht’s zur Anmeldung für das [email protected]

 

Bundesliga in Corona-Pause Homeworkout Mountain Climber Abs

 

Du bist in den letzten Wochen vermutlich auch nicht um den Namen “Pamela Reif” herum gekommen. Die 23 jährige Fitness-Influencerin wurde durch die Quarantäne und aufgrund der geschlossenen Fitnessstudios wohl noch bekannter als sie so schon war. Auf YouTube findet man reihenweise Home-Workouts ohne Geräte, die zwar vorrangig für Frauen bestimmt sind, doch auch die Profis vom SC Paderborn nutzen Pamela’s Workouts und scheinen ordentlich ins Schwitzen zu kommen!

 

Mit TRACKTICS durch die Corona-Pause

Für die Trainer ist die Situation natürlich auch sehr ungewohnt. Während Du normalerweise mehrmals die Wochen mit Deinen Chaoten beschäftigt bist, sie versuchst besser zu machen und ihr Potential voll auszuschöpfen, bleibt Dir nun viel Zeit um über Deine Spielidee, Dein System oder zukünftige Trainingseinheiten nachzudenken.

TRACKTICS hat sich deshalb für Dich als Coach einiges überlegt. Wir versorgen Dich während der Quarantäne mit Infos und Materialen! Sowohl mit dem Trainer-Formular rund um um das Thema Motivation wie auch mit den informativen Blog-Beiträgen sorgen wir dafür Dich währen der Corona-Pause als Trainer weiter zu entwickeln.

Hier findest Du die Motivation für Deine Spieler!

Blog-Beitrag zum Thema Spielidee

Trotz der ganzen alternativen Beschäftigungen ist es natürlich nach wie vor wichtig den Anweisungen zu folgen und Dich und Deine Familie, wie auch Teamkollegen ausreichend zu schützen. Bleib soweit wie möglich zuhause und pass auf Euch Dich auf!